Linux-Schulserver FAQ (häufig gestellte Fragen)

Kategorie: Index -> Open School Server -> Installation

Frage(n):




Antwort(en):


Wie kann ich eine im Server eingebaute Netzwerkkarte gegen eine andere austauschen?

Eigentlich recht einfach:


  1. Rechner ausschalten

  2. alte Karte ausbauen

  3. neue Karte einbauen

  4. Rechner starten - Fehlermeldungen ignorieren

  5. als root YaST aufrufen und im Menüpunkt "Netzwerk" -> "Netzwerkkarten", die alte Karte löschen und die neue einbinden (das benötigte Modul sollte bei aktuellen Karten automatisch erkannt werden)

  6. IP-Adresse vergeben: .02 (also z.B. 10.10.0.2)

  7. Rechner oder Netzwerk neu starten (reboot oder rcnetwork restart)


nach oben



Wie kann ich feststellen, ob mein SATA-RAID-Kontroller mit dem OSS funktioniert?

Bestimmte SATA-RAID-Kontroller werden von den 2.6-er Kernel nicht unterstützt. Auf der Webseitevon Novell findet man eine Liste der für den SLES9 (das Basissystem des OSS) zertifizierten Hardware. Systeme mit SATA Komponenten sind dabei auch aufgelistet.

Allerdings sollten Sie die Beschreibung genau studieren: manchmal sind die SATA-RAID-Komponenten extra von der Zertifizierung ausgenommen!

nach oben



Ich habe eine EVAL-Version des OSS installiert und jetzt nachträglich die Vollversion gekauft. Wo und wie kann ich nachträglich den Registrierungscode eintragen?

Auch hier gibt es wieder mehrere Möglichkeiten, die zum gleichen Ergebnis führen. Wählen Sie die für Sie einfachste Form:

  1. Entweder Sie tragen den Registrierungscode manuell in die Datei /etc/sysconfig/schoolserver hinter der Variablen SCHOOL_REG_CODE mit einem Editor (z.B. vi oder kate ) ein oder

  2. Sie öffnen das YaST2-Kontrollzentrum und bearbeiten die Variable SCHOOL_REG_CODE unter dem Menü "System"->"Editor for /etc/sysconfig/ Dateien" -> "Network" -> "Server"


Starten Sie zu Sicherheit im Anschluß den Webserver Apache2 über das Webfrontend neu.

nach oben



Kann ich den OSS auch unter VMWare installieren?
Wenn ja: wie?

Grundsätzlich ist das kein Problem - ihre VMWare Maschine sollte jedoch am besten zwei virtuelle Netzwerkkarten für den OSS enthalten (auf der internen läuft später ja der DHCP-Server und das mag nicht jeder Netzwerkadmin) und als Minimum 256MB RAM sowie 4-12 GB Festplattenplatz vorsehen.

Die Installation des Open School Servers unter VMWare gestaltet sich normalerweise etwas unschön, da die Standard-Installation unter VMWare nur im Text-Modus abläuft. Das ist ein Problem mit dem Frame Buffer in VMWare.

Wenn Sie auf eine grafische Installation nicht verzichten möchten, müssen Sie direkt beim Booten von der CD im Installationsmenü (das erste nach dem Start der CD), 'Installation' auswählen und in der Zeile mit den "boot optionen" folgende Werte eintragen:

x11i=fbdev

In manchen Umgebungen hat sich der zusätzliche Parameter:
clock=pit

bewährt, wenn die Uhrzeit des OSS in der VMWare zu schnell läuft und/oder sowohl der Cursor als auch die Tastatur zu schnell reagiert. Da dies aber von Umgebung zu Umgebung unterschiedlich ist, prüfen Sie bitte zunächst, ob Sie auch ohne diesen Paramter starten können und geben ihn ggf. nur beim installierten System ein.

Weitere Informationen zu den x11i Boot-Parametern erhalten Sie unter:
http://portal.suse.com/sdb/en/2001/09/snwint_bootparameter.html (leider nur in Englisch verfügbar).

nach oben



Aufgrund eines Hardwaredefekts muss ich das Mainboard unseres OSS gegen ein anderes austauschen. Muss ich den OSS nun komplett neu installieren?

Nein. Der Linux-Kernel sollte damit klar kommen - das einzige Problem könnte Hardware machen, die auf dem alten Mainboard "onboard" mitgeliefert wurde:

  1. Die grafische Oberfläche, falls es eine andere Onboard-Grafikkarte ist; also eventuell beim Bootloader die Option 3 (=Runlevel 3) ergänzen, dann startet der Server nur im Textmodus. Anschließend dort über YaST2 die Hardwareeinrichtung der Grafikkarte neu starten.

  2. Bei einer anderen Onboard-Netzwerkkarte: auch über YaST2 neu einrichten.

nach oben



 Suchen:


 Umfrage

(Nur für angemeldete Benutzer)

Was wird hier am meisten vermisst?

[ Ergebnis | Umfragen ]

Stimmen: 621
Kommentare: 0

 Zitate

Na, Windows schon durchgespielt?

-- anonymous